top of page

ASSISTENZ

ASSISTENZSTELLEN

Produktionsleitung ist ein Beruf, der ein sehr breites Wissen erfordert und oft praxisnah angeeignet wird. artFAQ fördert den Berufseinstieg von zukünftigen Produktionsleiter:innen mit praxisorientierten, mentorierten Assistenzstellen. Für die Assistenzen arbeitet artFAQ mit Häusern und Festivals aus der Stadt oder dem Kanton Zürich zusammen. 

Durch die Zusammenarbeit mit einer erfahrenen Produktionsleitung gewinnt die/der Produktionsassistent:in einen Überblick über die wichtigsten produktionsrelevanten Themen – vom Konzept über die Finanzierung bis zum Projektabschluss. Parallel mentoriert artFAQ die Assistenz und ergänzt die Praxiserfahrung durch verschiedene Inputs.

PENSUM & BEZAHLUNG

Eine Produktionsassistenz kann viele Formen annehmen, abhängig von Projekt und Partnerinstitution. Sie dauert in der Regel sechs bis zehn Wochen bei einem 50%-Pensum und wird entlohnt. 

AKTUELL

Momentan gibt es bei artFAQ keine Assistenzstellen. Ausschreibungen werden hier aufgeschaltet. 

«Ich habe von der Produktionsassistenz sehr profitiert - ich konnte mich jenseits meiner eigenen Projekte voll und ganz auf die Prozesse und Arbeitsschritte innerhalb des Tätigkeitsfeldes

Produktionsleitung konzentrieren, und habe dazu noch den vielseitigen Office-Alltag an einem kleinen Haus miterlebt. Eine grosse Bereicherung für meine künftige Arbeit!»

Clara Dobbertin, Produktionsassistenz Theater Winkelwiese

bottom of page