top of page

ASSISTENZEN

ASSISTENZSTELLEN

Produktionsleitung ist ein Beruf, der ein sehr breites Wissen erfordert und oft praxisnah angeeignet wird. artFAQ fördert den Berufseinstieg von zukünftigen Produktionsleiter:innen mit praxisorientierten, mentorierten Assistenzstellen. Für die Assistenzen arbeitet artFAQ mit Häusern und Festivals aus der Stadt oder dem Kanton Zürich zusammen. 

Durch die Zusammenarbeit mit einer erfahrenen Produktionsleitung gewinnt die/der Produktionsassistent:in einen Überblick über die wichtigsten produktionsrelevanten Themen – vom Konzept über die Finanzierung bis zum Projektabschluss. Parallel mentoriert artFAQ die Assistenz und ergänzt die Praxiserfahrung durch verschiedene Inputs.

PENSUM & BEZAHLUNG

Eine Produktionsassistenz kann viele Formen annehmen, abhängig von Projekt und Partnerinstitution. Sie dauert in der Regel sechs bis zehn Wochen bei einem 50%-Pensum und wird entlohnt. 

AKTUELL

Zurzeit ist keine Assistenzstelle ausgeschrieben. Die nächste Ausschreibung wird hier publiziert. 

Die Produktionsassitenzen werden in Zusammenarbeit mit Partnerinstitutionen durchgeführt. Bei bisherigen Produktionsassistenzen waren folgenden Partner:innen beteiligt:

«Nach einer Weiterbildung im Kulturmanagment und der Teilnahme an verschiedenen artFAQ-Kursen ermöglichte mir die Assistenz bei About Us! die erlernte Theorie in realen Projektsituationen in der Praxis anzuwenden. Ich knüpfte neue persönliche Kontakte mit erfahrenen Projektleiter:innen und Künstler:innen und bin dankbar für die wertvollen Erkenntnisse, die ich im Projektteam von About Us! sammeln durfte.»

Sandra Karim, Produktionsassistenz About Us!

bottom of page