top of page

JOBS

Zur Verstärkung des Teams sucht artFAQ ab 1. Dezember 2023 oder nach Vereinbarung eine:n

 

MITARBEITER:IN VERANSTALTUNGSPLANUNG 10 - 15 %

 

für die Konzeptionierung und Umsetzung von Veranstaltungsformaten.

Die Veranstaltungen stärken den Beruf der Produktionsleitung, fördern den Austausch zwischen Kulturschaffen-den und bringen kulturpolitische Themen auf die Bühne. Das Zielpublikum sind Kulturschaffende der Darstellenden Künste (Tanz, Theater, Performance) im ganzen Kanton Zürich. 

DEINE AUFGABENBEREICHE
-Inhaltliche Planung, Organisation und Durchführung der Online-Veranstaltungsreihe Input & Gipfeli (6-10 Anlässe pro Jahr)
- Konzeptionierung, Planung und Organisation von weiteren Veranstaltungsformaten (ca. 4-6 Anlässe pro Jahr, davon ca. 2-3 im Kanton Zürich)
- Vertretung des Vereins artFAQ im Rahmen der Veranstaltungen nach aussen
- Teilnahme an Teamsitzungen

DEIN PROFIL
- Ausgewiesene Erfahrung in der Produktionsleitung innerhalb der Freien Szene
- Praxis in der Organisation von Veranstaltungen
- Bereitschaft und Interesse, innerhalb einer Organisationsstruktur mit vielfältigen Schnittstellen zu agieren
- Interesse an konzeptionellem Denken
- Selbständige, zuverlässige und vorausdenkende Arbeitsweise
- Hohe Sozialkompetenz und Freude an Teamarbeit
- Gute Vernetzung in der Kulturlandschaft im Kanton Zürich von Vorteil

 

WIR BIETEN
- Ein abwechslungsreiches Arbeitsumfeld im Bereich der darstellenden Künste
- Flexible Arbeitszeiten mit regelmässigen Teammeetings
- Freie Wahl deines Arbeitsplatzes: Von zu Hause aus oder vor Ort in Zürich (leider noch nicht barrierefrei für Menschen mit Mobilitätsbehinderung. Mit entsprechenden Bewerber:innen suchen wir gemeinsam nach tragfähigen Lösungen)
- Einen fairen Lohn
- Einblick und Vernetzung mit kulturpolitischen Themen und Akteur:innen

 

artFAQ unterstützt berufliche Chancengleichheit und will sich vielfältig und inklusiv entwickeln. Das Überwinden der Unterrepräsentation verschiedener Gruppenzugehörigkeiten in der Kulturbranche ist uns ein Anliegen. Wir ermutigen daher insbesondere Personen mit struktureller Diskriminierungserfahrung, sich zu bewerben. Alle Bewerbungen – unabhängig von Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität – sind willkommen. 

Wir freuen uns auf deine Bewerbung mit einem Motivationsschreiben und deinem Lebenslauf bis zum 15. Oktober 2023 an bewerbung(at)artfaq.ch. 

Die Bewerbungsgespräche finden am 23. oder 24. Oktober 2023 vor Ort oder online statt. Zusätzlich anfallende Kosten für die Barrierefreiheit werden bei Bedarf übernommen. Bei Fragen melde dich gerne bei Aline Stäheli und Regula Spirig unter bewerbung(at)artfaq.ch.

Hier findest du die Stellenausschreibung als PDF zum Download.

bottom of page